Olympia Skisprungschanze
Straße: Karl-und Martin-Neuner-Platz
Ort: Garmisch-Partenkirchen
Olympia Skisprungschanze
Im Süden von Garmisch-Partenkirchen, direkt am Gudiberg und am Ortsausgang Richtung Mittenwald, steht Sie. Die weltbekannte Skisprungschanze von der sich regelmäßig todesmutige Skispringer hinab ins Tal stürzen und damit weltweit Ihren Fans den Atem stocken lassen. Als Urlauber in Garmisch-Partenkirchen haben Sie die einmalige Chance das beeindruckende Bauwerk von der Nähe zu betrachten.

Seit 1936, seit die ersten Olympischen Winterspiele statt fanden, trägt die Schanze Ihren Namen. Mit insgesamt 149 Metern Höhe wird einem schon anders, wenn man selbst vor dem beeindruckenden Bauwerk steht und sich vorstellt, dass es Sportler gibt die sich hier jedes Jahr aufs Neue messen - um heraus zu finden, wer denn nun derjenige ist, der am weitesten fliegt.
 
Einkehren können Sie im Olympiahaus. Ein Stück Kuchen oder eine andere Stärkung für Zwischendurch, mit Blick auf die Sprungschanze, bekommen Sie hier!
 
Führungen:

Wissenswertes rund um die Geschichte der Sprungschanze erfahren Sie am besten bei einer Führung vor Ort. Die Führungen finden jeweils immer mittwochs um 18 Uhr so wie samstags um 15 Uhr statt. Erwachsene zahlen hierfür 10 Euro, Kinder/Studenten sowie Besitzer der Kurkarte zahlen 8 Euro. Die Führung dauert in etwa 2 Stunden. Anmelden müssen Sie sich bei der Touristinformation unter: 08821/ 180 700, bis zum Vortag um 15 Uhr.

Tickets für die Vierschanzentournee bekommen Sie auch online, folgen Sie dem Link!

Anfahrt:

Ihre Route mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie hier ermitteln!

 

Kunden fanden auch die folgenden Ferienwohnungen interessant:

Ferienwohnung
Garmisch-Partenkirchen
2 Personen
32 m² Größe
Ferienwohnung
Grainau
3 Personen
62 m² Größe
Ferienwohnung
Garmisch-Partenkirchen
4 Personen
86 m² Größe
Ferienwohnung
Garmisch-Partenkirchen
7 Personen
180 m² Größe
Top